Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2006-007-
In 80 Tagen um die Welt
von Verne, Jules

Mitteldeutscher Rundfunk 2005 [135'/184MB]

Hörspiel (Abenteuer, Krimi)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Dutt, Stefan
Bearbeitung: Helmut Peschina (Bearbeitung), Rudolf Schmücker und das Filmorchester Babelsberg (Musik)
Übersetzung aus dem: Französischen
Sprecher: James (Peter Fricke), Mr. Phileas Fogg (Axel Milberg), Passepartout (Boris Aljinovic), Fix (Peter Groeger), Miss Aouda (Effi Rabsilber), Thomas Flanagan (Hilmar Eichhorn), Gauthier Ralph (Jürgen Hentsch), Andrew Stuart (Wolfgang Pampel), John Sullivan (Wolf-Dietrich Rammler), Samuel Fallentin (Frank Arnold), Konsul in Alexandria (Walter Niklaus), Sir Francis Cromarty (Dieter Bellmann), Polizeichef von Bombay (Dieter Wien), Schaffner in Indien/Priester (Ravinder Gidda), Hindu/Priester (Sujit Chowdhury), Mahut (Torben Kessler), Polizist in Kalkutta (Udo Kroschwald), Richter in Kalkutta (Günter Grabbert), Schreiber im Gericht in Kalkutta (Wolfgang Grosse), Kapitän der "Rangoon" (Siegfried Voß), Seemann in Hongkong (Yu Fang), Konsul in Yokohama (Jürgen Thormann), William Batulcar (Edwin Marian), Colonel Proctor (Hansjürgen Hürrig), Zugführer in Amerika (Reiner Heise), Hauptmann von Fort Kearny (Thomas Just), Mr Mudge (Carl Heinz Choynski), Kapitän der "Henrietta" (Martin Semmelrogge), Maschinist auf der "Henrietta" (Henning Peker), Kellner (Fang Liang), John Bunsby (Thomas Neumann), Matrose auf der "Carnatic" (Jörg Malchow), Eisenbahner in San Francisco (Andreas Rehschuh), Passagierin auf der "Carnatic" (Danne Hoffmann), Zahlmeister auf der "Carnatic" (Hans-Joachim Hegewald), Clown (Eva Weißenborn), Zugansage englisch (Brian Miller), Zeitungsschlagzeilen englisch (Dave Bird), Zugansage amerikanisch (Quint Kellerman)

Mr Phileas Fogg ist ein Gentleman vom Scheitel bis zur Sohle. Er ist zudem ein Mann solider Vermögensverhältnisse und fester Gewohnheiten sowie einer so gleichmütigen Gemütsverfassung, daß man sie fast schon für zu gleichmütig halten konnte. Er liebt sein Haus und seinen Club, das Whist-Spiel und die Zeitungen bis er mit seinen Whistpartnern eines Tages in Streit darüber gerät, ob es mit den gegenwärtigen Verkehrsmitteln möglich sei, die Erde in höchstens 80 Tagen zu umrunden. Überzeugt von seiner Berechnung macht er sich daran, den Beweis anzutreten und hat 20000 Pfund, die Hälfte seines Vermögens, darauf verwettet. Noch am selben Abend brechen er und sein Diener Passepartout auf.

Anmerkung: Hintergrundinformationen zu dieser Produktion: http://www.mdr.de/mdr-figaro/hoerspiel/1784742.html

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: