Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-092-003
Im Harem sitzen heulend die Eunuchen
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1981 [53'/48MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 18

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Selim Pascha, Aufseher der Schatzkammern des Sultans (Helmut Wildt), Mahmud, sein Ober-Eunuch (Rudi Schmitt), Ali, Eunuch (Gerd Wameling), Miss Constance Kelly (Karin Grüger), Emineh, Odaliske (Simone Petschke), Hotel-Page (Georg Fett), Schiffs-Offizier (Frank Arnold)

Als harmlose Touristen Konstantinopel besichtigend treffen wir den großen Wissenschaftler Professor van Dusen und seinen Assisten Hutchinson Hatch im Orient. Dem Professor wird dort überraschend ein altes arabisches Manuskript angeboten, an dem er großes Interesse hat. Der Professor und Hatch vertrauen sich dem Mann an, der beide zu dem Verkäufer geleiten will. Daß sie dabei unfreiwillig im Harem Pascha Selims landen, der des Professors Dienste in Anspruch nehmen will, weil der ihm vom Sultan anvertraute wertvolle Schatz, der "Mond von Mekka", verschwunden ist, bringt die beiden in eine gefährliche Lage. Denn Pascha Selim ist nicht zu trauen.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: