Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-091-003
Das Gefängnis des Grafen Dracula
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1980 [55'/48MB]Bewertung

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 17

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Graf Dracula (Dieter Ranspach), Igor, sein Diener (Ulli Kinalzik), Kutscher (Max Grothusen)

Sofia im Herbst des Jahres 1904. Professor van Dusen will einen alten Freund in Bukarest besuchen. Aus dem Besuch wird ein rumänisches Abenteuer. Schon an der Grenze wird er vom Kutscher des Grafen Dracula abgefangen und in dessen Schloß gebracht. Der Graf will den Amateurkriminologen auf die Probe stellen. Mit List lockt er den noch nichts ahnenden Professor in eine Hütte und sperrt ihn ein. In dem engen Raum befindet sich ein Safe mit einer Bombe, die, nach Aussage des Grafen, drei Tage später explodieren wird. Der Wissenschaftler arbeitet auf Hochtouren, denn der Tag der Explosion rückt schnell näher.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: