Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2005-110-
Abbey Grange
von Doyle, Arthur Conan

Mitteldeutscher Rundfunk, Rundfunk Berlin Brandenburg, Südwestrundfunk 2004 [54'/74MB]

Hörspiel (Krimi)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Hilsbecher, Stefan
Bearbeitung: Alexander Schnitzler (Bearbeitung), Henrik Albrecht (Musik), Alice und Karl Heinz Berger (Übersetzung)
Übersetzung aus dem: Englischen
Sprecher: Sherlock Holmes (Walter Renneisen), Dr. Watson (Peter Fitz), Inspektor Hopkins (Philipp Otto), Lady Brackenstall (Irina Wanka), Zofe (Hedi Kriegeskotte), Captain Croker (Michael Holz)

Sir Eustache Brackenstall wurde mit dem Schürhaken auf seinem Wohnsitz Abbey Grange erschlagen. Die Aufklärung des Mordes scheint ein leichtes Spiel zu sein. Zeugen, Spuren und Verdächtige sind vorhanden. Sherlock Holmes fängt an, sein Interesse an diesem Fall zu verlieren, doch bald darauf führen ihn kleinere Ungereimtheiten auf eine neue Fährte. Mit viel Feingefühl und messerscharfer Logik nimmt er die Witterung auf und bestätigt ein weiteres Mal seinen Ruf als genialer Ermittler und Gentleman alter Schule.

Anmerkung: Schöne Umsetzung. Erinnert angenehm an die Serie des BR "Aus der Chronik des Doktor Watson".

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: