Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-089-003
Zocker, Zossen und Zinnober
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1980 [46'/42MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 15

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Leutnant Bodo von Knesewitz (Gerd Wameling), Bankier Süßmilch (Peter Schiff), Kommissar von Möllhausen (Edgar Ott), Wachtmeister Klemm (Otto Czarski), Tipjule aus Hoppegarten (Susanne Lüpertz), Zeitungsverkäufer (Dieter Kursawe), Droschkenkutscher (Heinz Rabe), Kellner (Ortwin Speer), Diener im Spiel-Club (Norbert Gescher)

Der dem Glücksspiel verfallene Leutnant von Knesewitz, der zukünftige Schwiegersohn des Bankiers Süßmilch, ist mit einer hohen Summe beim Zockerkönig Korff verschuldet. Nun wird letzterer ermordet aufgefunden. Der unter Tatverdacht stehende Bankier wird von Kommissar von Möllhausen verhaftet. Professor van Dusen übernimmt und schickt Hatch in die Unterwelt, um die Unschuld Süßmilchs zu beweisen.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: