Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2005-087-008
Die Villa der Toten
von Minninger, Andre

Europa 2004 [69'/63MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Krimi)
Die drei Fragezeichen [Europa] 114

Regie: Körting, Heikedine
Bearbeitung: Conrad, Morgenstern, Zeiberts (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Erzähler (Thomas Fritsch), Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck), Bob Andrews (Andreas Fröhlich), Tante Mathilda (Karin Lieneweg), Morton (Andreas von der Meden), Bernadette O'Donnell (Eva Maria Bauer), Cecilia Jones (Hanni Vanhaiden), Elouise Adams (Hannelore Wüst), Mrs Willow (Elga Schütz), Möbelpacker (Christian Niehues)

Der Auftrag der Anruferin scheint reichlich merkwürdig, aber leicht zu erfüllen zu sein: Die drei ??? sollen beweisen, daß es in der Villa einer berühmten, verstorbenen Opernsängerin nicht spukt. Doch es kommt, wie es kommen muss. Bei dem halbherzigen Versuch, den nicht vorhandenen Geist während einer Séance zu rufen, antwortet dieser tatsächlich! Und die tote Sängerin erklärt, daß ihr Tod kein Unfall war, sondern daß sie ermordet wurde. Plötzlich ermitteln Justus, Peter und Bob im Auftrag eines spukenden Geistes und werden in ein gefährliches Intrigenspiel verwickelt. Hätten die drei Detektive diesen Fall doch besser an die Polizei abgeben sollen?

Anmerkung: Ca. 10 Sekunden des Hörspiels knistern ein wenig.

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: