Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2005-074-
Ach, Sie kennen Stanley Adler nicht?
von Becker, Rolf

Mitteldeutscher Rundfunk 1998 [55'/75MB]

Hörspiel (Krimi)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Dluzniewski, Jürgen
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Stanley Adler (Horst Sachtleben), Frau Kruse (Ursula Schucht), Benno Holberg (Peter W. Bachmann), Kriminalhauptkommissar Halden (Uwe Manske), Obermeister Fleck (Matthias Hummitzsch), Ethel (Susanne Bard), Alf Sandor (Walter Niklaus), Max Schochhamler (Wolf-Dieter Lingk), Hans Müller (Vadim Glowna), Wirt eines Schnellimbisses (Wolfgang Jakob), Henning (Sven-Erik Just), Lisette (Anke Salzmann), David (Max Urlacher), Goliath (Axel Thielmann), Frau Beringer (Ingrid Hille), Gitta, Calgirl (Juliane Barske), Kantinenwirt (Siegfried Worch), Polizist (Dirk Audehm), Kellner (Walter Jäckel)

Adler ist Junggeselle, Privatdetektiv, Eigenbrötler. Anfangs will er von der Todesliste eines maskierten Schützen nichts wissen. Auch die geheimnisvolle Bluttat in Weißensee geht ihn eigentlich nichts an. Er will sich ja nur ein Bild machen von dem Fall. Wer also ist der Maskierte, der seine Kandidaten mit fremdem Akzent anspricht und dann einfach losschießt? Verärgert muß Adler feststellen, daß er sich in die falsche Theorie verrannt hat. Endlich auf dem richtigen Kurs, kann ihn auch der respektable Scheck des Todeskandidaten Hans Müller, Big King im Rotlichtmilieu, nicht davon abhalten, alten Staub aufzuwirbeln.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: