Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2005-049-024
Die Fänge des Windes
von Weber, Raimon

Universal 2004 [65'/89MB]

Hörspiel (Drama, Grusel)
Gabriel Burns [Universal] 07

Regie: Sassenberg, Volker
Bearbeitung: Volker Sassenberg und Raimon Weber (Redaktion), Volker Sassenberg (Bearbeitung), Manuel Rösler, Matthias Günthert und Volker Sassenberg (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Intro (Hans Paetsch), Erzähler (Thomas Danneberg), Erzähler (Jürgen Kluckert), Prof. Christofori (Christian Tasche), Mr. Bakerman (Ernst Meincke), Steven Burns (Bernd Vollbrecht), Larry Newman (Björn Schalla), Palladino (Helmut Krauss), Conte (Stefan Krause), Senussi Mädchen (Dascha Lehmann), Dr. Barucci (Hans Teuscher), Major Fink (Helmut Gauß), Abdul Ash Badri (Wolfgang Kühne), Dr. Flannagan (Florian Weber), Amato (Patrice Bouédibéla), Andrea Aust, Timmo Niesner, Evelyn Maron, Christian Lea

Nordafrika 1936. Das besetzte Bengasi ist ein Ort der Willkür von Gewalt und Verschwendung. Der Kopf des Archäologen sinkt auf die Brust. Blut flutet sein Hemd. Wenig später macht sich ein geheimer Konvoi auf den Weg zu den Kufra-Oasen. Der Mann zittert. Das Dunkel umschließt ihn wie ein lebendes Wesen. Gleitet über seinen Körper, betastet ihn. Er hat das Gefühl, als würden hunderte neugieriger Augen auf ihn herabsehen. Bis tief in sein Innerstes. Hinter ihm...in der Finsternis...jemand schreit mit überschnappender Stimme.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: