Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2005-013-
Das Jahr Lazertis
von Eich, Günter

Nordwestdeutscher Rundfunk 1954 [94'/86MB]Bewertung

Hörspiel (Poesie, Weltanschauung)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Schröder-Jahn, Fritz
Bearbeitung: Siegfried Franz (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Paul (Hans Paetsch), Laparte (Wilfried Seyferth), Manuela (Anneliese Römer), Dr. Bayard (Joseph Offenbach), Seemanns (Günther Dockerill), Kingsley (Josef Dahmen), Richards (Wolfgang Wahl), Dr. Olivera (Berndt Werner), Die andere Manuela (Trudik Daniel)

Am Silvesterabend hat ein Hamburger Kunstmaler von der Straße her ein Wort aufgefangen, daß er zwar namentlich nicht mehr erinnern kann, dessen dreisilbiger Klang ihn jedoch nicht mehr losläßt. Wörtern, die Ähnlichkeit mit jenem einen Wort signalisieren, geht er nach. Namen, in denen jenes eine Wort aufscheint, machen von da an die Stationen seines Lebensweges aus. Der führt ihn mit einer Expedition nach Südamerika; der läßt ihn sich dem Leiden nähern, sich zu den Leidenden bekennen bis zur vollkommenen Identifikation mit ihnen.

Anmerkung: Das leicht nervernde Hintergrundrauschen liegt nicht an meinem Aufnahme-Verfahren: es ist einfach das Hörspiel.

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: