Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2005-008-022
Tief in den nördlichen Minen
von Lexington, Bob

Universal 2001 [57'/52MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Grusel, Krimi)
Point Whitmark [Universal] 05

Regie: Sassenberg, Volker
Bearbeitung: Raimon Weber (Bearbeitung), Manuel Rösler, Volker Sassenberg und Markus Segschneider (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Erzähler (Jürg Löw), Tom Cole (Hasper, Kim), Jay Lawrence (Sven Plate), Derek Ashby (Gerrit Schmidt-Foss), Doc Winter (Hans Paetsch), Billy Boy (Louis Fischer), Ranger Clark (André Klön), Jacob Botha (Andreas Ksienzyk), Janet Winter (Cäcilie Möbius), Alan (Frank Rademacher), Mr. Waits (Udo Rau), Kainuun Mann (Volker Sassenberg), Sheriff Doncker (Henning Schlüter), Zeus Monroe (Christian Tasche), Mann aus Alabama (Jürgen Uter), Mrs. Hamilton (Helga Uthmann)

Es sollte ein Schulausflug in die Wildnis des Nordens werden. Doch schon kurz nach der Ankunft warnt der Ranger von Madison Falls eindringlich vor der Dunkelheit. Bei den alten Minen treibt ein wildes Tier sein Unwesen. In der folgenden Nacht werden Jay, Tom und Derek von einem seltsam gekleideten Mann angegriffen. War es Einbildung? Oder glühten seine Augen wirklich feuerrot? Und auch ein getöteter Wolf ist kein Wolf, sondern etwas viel Schrecklicheres. Der Weg der Jungen führt unweigerlich in die Tiefe.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: