Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2004-161-
Miranda
von Blackmore, Peter

RIAS Berlin 1954 [88'/81MB]

Hörspiel (Komödie)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Korngiebel, Hanns
Bearbeitung: Hanns Korngiebel (Bearbeitung)
Übersetzung aus dem: Englischen
Sprecher: Miranda (Joana Maria Gorvin), Sir Paul (Axel von Ambesser), Claire (Agi Prandhoff), Isobel (Hilde Volk), Nigel (Leopold Rudolf), Betty (Ilse Trautschold), Charles (Günter Pfitzmann), Schwester Carry (Else Ehser)

Der Arzt Sir Paul kehrt von einem Angelurlaub nach London heim. Die Vorbereitungen in seinem Haus laufen auf Hochtouren. Denn er kommt nicht allein, sondern bringt eine Patientin mit. Dabei handelt es sich um eine Dame, die sich in London ein wenig zerstreuen soll. Eine "alte Dame", nimmt seine Gattin Claire an - und staunt nicht schlecht, als es sich bei der Patientin um ein bildhübsches junges Mädchen handelt: Miranda. Miranda sitzt zwar im Rollstuhl, wirkt aber gar nicht erholungsbedürftig, sondern verdreht sofort allen Männern den Kopf. Claire wird misstrauisch und beobachtet Miranda ganz genau. Die junge Dame hat einige ungewöhnliche Eigenarten und Vorlieben. Woher kommt sie, und was führt sie im Schilde?

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: