Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2004-146-
Insider
von Sutherland, Grant

Westdeutscher Rundfunk 2003 [54'/49MB]

Hörspiel (Krimi)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Wirbitzky, Klaus
Bearbeitung: Hubert von Bechtolsheim (Übersetzung)
Übersetzung aus dem: Englischen [Australien]
Sprecher: Grahame Carlton (Siemen Rühaak), Lord Belmont (Günter Wolf), Sir John (Walter Gontermann), Owen (Volker Lippmann), Bekky (Tatjana Clasing), Karen (Saskia Fischer), Theresa (Jele Brückner), Annie (Carolina Kertz), Daniel Stewart (Martin Skoda), Dealer (Alexander Wipprecht), Inspektor (Bodo Primus)

Die Carlton Bank ist ein kleines, aber angesehenes Bankhaus im Londoner Finanzdistrikt. Die Kontakte zur Politik sind sehr gut, dafür sorgt Lord Belmont, die "graue Eminenz" im Hintergrund, ehemaliges Mitglied des Vorstandes und amtierender Verteidigungsminister. Die Geschäfte der Bank liegen in den Händen seines Sohnes Grahame Carlton, der zusammen mit Daniel Stewart alle Transaktionen dem Vorstand gegenüber verantworten und vertreten muss. Wie konnten innerhalb dieser überschaubaren Strukturen Informationen nach außen dringen, die nun das Amt für Wirtschaftskriminalität auf den Plan rufen? Die Lage spitzt sich dramatisch zu, als fast gleichzeitig bekannt wird, dass Daniel Stewart tot aus der Themse gefischt worden ist.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: