Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2004-140-
Prinzessin Turandot
von Hildesheimer, Wolfgang
Nach einer Geschichte aus Tausendundeiner Nacht
Nordwestdeutscher Rundfunk 1954 [63'/58MB]

Hörspiel (Drama)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Westphal, Gert
Bearbeitung: Johannes Aschenbrenner (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Prinzessin Turandot (Dagmar Altrichter), Liang (Trudik Daniel), Pnina (Anneliese Römer), Kaiser von China (Eduard Marks), falscher Prinz von Astrachen (Will Quadflieg), Kanzler Hü (Robert Meyn), Zeremoniemeister (Helmut Peine), echter Prinz von Astrachan (Jochen Meyn) u.a.

In diesem ironischen Hörspiel wandelt Wolfgang Hildesheimer ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht sophistisch ab. Reihum tötet Prinzessin Turandot ihre adeligen Freier, wenn sie bei einer Befragung versagen. Doch einem falschen Prinzen glückt es, die herrisch stolze Prinzessin in Diskussion und Liebe zu besiegen. Wolfgang Hildesheimer schrieb ein Märchen für Erwachsene, das ihn als einen brillanten Moralisten ausweist.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: