Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2004-074-
Die Kinder von Arden
von Nesbit, Edith

Südwestrundfunk 2002 [88'/80MB]Bewertung

Kinder- oder Jugendhörspiel (Abenteuer, Geschichte)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Schön, Robert
Bearbeitung: Ursula Ruppel (Bearbeitung), Peter Kaizar (Musik), Sybil Gräfin Schönfeldt (Übersetzung)
Übersetzung aus dem: Englischen
Sprecher: Erzählerin (Carmen-Maja Antoni), Edred (Maximilian Kwasniewski), Elfrida (Nathalie Spinell), Maulwurf (Michael Habeck), Tante Edith (Rosemarie Fendel), Lady Arden (Hedi Kriegeskotte), Lord Arden (Gerd Andresen), Dick (Nicolas Kwasniewski), Mr Parados (Gottfried Breitfuß), Königin Ann Boleyn (Birgit Bücker), Betty (Isabella Archan), Talbot (Roland Silbernagel), Amme (Doris Schade), Köchin (Juliane Koren), Hexe (Christine Davis), Häuptling (Claus Boysen), Sibylle Dinse, Anne Diemer, Andreas Otterbach, Richard Willmann, Manfred Philipp, Till Firit

Elfrida und Edred sind begeistert von der Aussicht aufs Schloß ihres verstorbenen Großgroßonkelvetters zu ziehen, denn dort ist ein Schatz versteckt. Tante Edith, in deren kleiner Ferienpension die drei bis jetzt gelebt hatten, freut sich zunächst auch über den Umzug. Dann aber, angesichts der Baufälligkeit des alten Gemäuers, fragt sie sich mit welchem Geld das Erbstück instand gesetzt werden soll, denn Bargeld hat der alte Lord offenbar keines hinterlassen. So beginnt auf Schloß Arden die doppelte Suche nach einem Schatz: Tante Edith sucht bei Anwälten und in Testamentspapieren, Edred und Elfrida suchen mit der Zauberkraft ihres Wappentieres an ganz geheimnisvollen Orten, was natürlich sehr viel aufregender ist.

Anmerkung: Eine wunderbare Geschichte!

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: