Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2004-052-
Das Berliner Loch
von Schimmeck, Tom

Deutschlandfunk 2004 [44'/20MB]

Feature (Gesellschaftskritik, Interview, Politik)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: N.N.
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher:

Der große Wettstreit der Ideen findet in der Parlaments-Politik gegenwärtig nicht statt. Politische Entwürfe zur Lösung gesellschaftlicher Probleme ersticken im Sachzwang oder versinken in Etatlöchern. Immer lauter bellen die Schlagzeilen, immer hohler klingen die Worthülsen. Kaum ein Bürger traut heute den Parteien und dem deutschen Politbetrieb, das Sozialprestige seiner Akteure fällt zügig gegen Null. Nur vier Prozent glauben noch, dass Politiker "Wahrheiten" sagen. Wie aber gehen Politiker mit dem großen Zweifel um? Das Feature erforscht abseits der Rednertribüne den Geistes- und Seelenzustand der Volksvertreter. Es fängt in den Nischen des Reichstages Stimmen über die Befindlichkeit der Politik und ihrer Akteure ein, die mehr verraten als die ausgestanzten, immergleichen Statements. Ein kleines Klagelied ist erlaubt, Selbstironie durchaus erwünscht.

Anmerkung: Erschreckend! Aber irgendwie hatte ich es mir schon gedacht...

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: Europa, Deutschland, Berlin