Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2004-018-017
Die große Reise
von Sewell, Anna

ariola  [35'/32MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Abenteuer)
Black Beauty [ariola] 01

Regie: Folken, Peter
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: Englischen
Sprecher: Erzähler (Marcel v. Berg), George Gordon (Paul Edwin Roth), Jessie (Pia Werfel), Flora (Katharina Fröhle), Harry Baker (Konrad Clausen), Jim Sutton (Hannes Rückert), Doc Middleton (Rene Genesis), Allen Allbright (Volker Bogdan), Dr. White (Alexander Feldmann), John Manley (Christoph Rudolph), Mr. Constable (Rolf E. Schenker), Mr. Cullon (Ralph Duval)

"Darky", ein vierjähriger schwarzer Hengst, gewinnt als Zweitpferd das "1000 Meilen-Rennen", das zwischen den Ost- und Weststaaten der USA ausgetragen wird und über die Strecke von Nebraska nach Illinois führt. Doc Middleton, der Besitzer des Pferdes, erhält Höchstangebote. Er verkauft "Darky" an Larry Fuller, der für Mr. Gordon, einen Interessenten in England, seit langem ein solches Rassepferd sucht. Und so tritt der junge Hengst die große Reise über den Atlantik an. Sein Pfleger, John Manley, ist außer sich, als er während der Überfahrt feststellen muß, daß sich "Darky" beim Transport eine Verletzung zugezogen hat und eine Blutvergiftung zu befürchten ist. Durch eine gerade noch rechtzeitig erfolgte Transfusion kann der Tierarzt Dr. White das Pferd retten. Gesund und munter kommt der Hengst in Birtwick-Park an, wo Jessie und Flora, die beiden Töchter Mr. Gordons, seine Ankunft ungeduldig erwarten. Sie sind von "Darkys" Anblick geradezu fasziniert! Wahrhaftig, der Bursche ist eine Schönheit. Und schon haben die Mädchen für "Darky" einen neuen Namen gefunden: "Black Beauty" - "Schwarze Schönheit".

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: