Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2003-029-
Josephine Mutzenbacher und ihre 365 Liebhaber
von N.N.

Mitteldeutscher Rundfunk  [74'/34MB]

Hörbuch (Erotik, Komödie)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: N.N.
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Josephine Mutzenbacher (Ulrike Beimpold)

"Eine sehr liebe und für mich wichtige Bekanntschaft habe ich bei der Madame Yvonne gemacht: ein adeliger Husarenleutnant aus Ungarn. Er hat mir den Hof gemacht und Präsente wie einer Burgschauspielerin! Und ist nur wegen mir gekommen. Wenn ich mit ihm ins Bett bin, habe ich immer vergessen, daß ich es ja für Geld tu. So gut hat er's verstanden. Und eines Tages machte er mir den Vorschlag, mit ihm nach Ungarn auf Urlaub zu fahren. Auf drei Wochen! Er hatte dort ein Gut und wollte auch seine alten Regimentskameraden, die dort in der Nähe einquartiert waren, besuchen. Ich flog ihm um den Hals und küßte ihn ab wie verrückt! Ich war eigentlich nie auf Reisen gewesen, und Ungarn hatte man mir geschildert wie das "Ewige Leben". Die Männer: nobel und ritterlich - und auch sonst nicht ohne. Gut gegessen und noch mehr getrunken sollte dort werden. Zigeunermusik und was weiß ich nicht noch alles! Schwer war es nur, mich von der alten Yvonne auszubetteln. Es ist doch wahr! Die meisten Herren fragten immer nach mir. Und wie es hieß, ich würde verreisen, riß sich die Alte fast die letzten Haare aus und jammerte 'meine beste Nummer!'. Doch meine neue Bekanntschaft drückte der der Alten etwas in die Hand, woraufhin sie zuckersüß lächelte und mich endlich losließ. Außerdem versprach ich ihr, nach den 3 Wochen wieder bei ihr zu arbeiten. Und am nächsten Tag saß ich mit dem Leutnant im Coupé, und wir fuhren weit ins Ungarische..."

Anmerkung: Ein Hörbuch, das von Ulrike Beimpold - hmm, wie soll ich sagen - sehr, sehr eindrucksvoll vorgetragen wird...

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: