Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2002-180-
Das Gespenst vom Schloßhotel
von Francis, H. G.

Europa 1976 [35'/32MB]Bewertung

Kinder- oder Jugendhörspiel (Drama, Grusel)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Körting, Heikedine
Bearbeitung: Bert Brac (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Benno (Andreas von der Meden), Ulla (Reinhilt Schneider), Wagner (Ernst von Klipstein), Frau Bentin (Marianne Kehlau), Georg (Peter Kirchberger), Polizist (Jochen Sehrndt)

Ein junges Paar sucht des Nachts Unterschlupf im Schloßhotel. Leider stellen sie fest, daß das Hotel nicht mehr auf Gäste eingerichtet ist und seinen Betrieb eingestellt hat. Doch in Anbetracht der späten Stunde gewährt ihnen der undurchsichtige Herr Wagner Unterkunft. Schnell stellt das Paar aber fest, daß es im alten Schloßhotel spukt! Ein im 14. Jahrhundert verstorbener Edelmann ist immer noch auf der Suche nach seiner Geliebten - Linda.

Anmerkung: Ein Hörspiel, das ich als Kind meinen Eltern wieder zurückgab, da es mir einfach zu gruselig war (Linda..., LINDA!!!!). Ich muß es zu Therapiezwecken noch einige male Hören...

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: