Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2002-176-
Das kalte Herz
von Hauff, Wilhelm

Litera 1985 [57'/26MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Drama, Grusel, Weltanschauung)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Schwarz, Rainer
Bearbeitung: Reimund Frenzel und Rainer Schwarz (Bearbeitung)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Erzähler (Klaus Piontek), Peter Munk (Ulrich Mühe), Glasmännlein (Rolf Ludwig), Holländermichel (Wolfgang Dehler), die alte Munkin (Käthe Reichel), Peters Vater (Kurt Böwe), Lisbeth (Blanche Kommerell), Ezechiel (Hans Teuscher), Sonnenwirt (Peter Dommisch), Tanzbodenkaiser und dritter Bursche (Holm Gärtner), Schlurker und zweiter Bursche (Wolfgang Müller-Dhein), Erster Bursche (Helmut Geffke), Holzhauer (Martin Trettau)

Der Köhlerjunge Peter Munk ist mit seinem einfachen Leben nicht zufrieden. Er glaubt, nur im Reichtum sein Glück zu finden. Seine törichten Wünsche, die ihm der Schatzhauser widerwillig erfüllt, gereichen ihm nicht zum Glück. So ist er bald mit dem Bösen im Bunde. Der Holländermichel verlangt Peters Herz und gibt ihm dafür Reichtum. Peter wird böse und empfindungslos. Als er seine Frau erschlägt, setzt er alles dafür ein, um sein Herz zurückzuerlangen.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: