Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2002-151-
Der große Schwindel
von Arnott, Jake

Westdeutscher Rundfunk 2002 [53'/48MB]

Hörspiel (Krimi, Thriller)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Berger, Annette
Bearbeitung: Annette Berger (Bearbeitung), Andree Hesse (Übersetzung)
Übersetzung aus dem: Englischen
Sprecher: Werner Wölbern, Martin Semmelrogge, Philipp Schepmann, Jochen Kolenda, Martin Bross, Alexander Wipprecht, Peter Harting, Dimitri Tellis, Jürgen Schiller, André Szymanski, Rolf Fasnacht, Jörg Thieme

Harry Starks, der Boss der Londoner Unterwelt, ist Schieber, Pornokönig und ein kultivierter Killer. Seine Welt ist das London der "Swinging Sixites". In seinem "Stardust"-Club in Soho verkehren schwule Politiker, kleine und große Gauner, alternde Starlets und Harrys junge Liebhaber. Verbrechen als großes Showbizz - das ist Harrys Traum, den er mit brutalen Methoden und schlauem Kalkül verfolgt. Terry ist Harrys Günstling, sein Love-Boy. Oberhausmitglied Lord Thursby wäscht Harrys Geld und bekommt dafür kleine Jungs. Der pillensüchtige Schläger "Jack the Hat" plant einen großen Coup mit Harry. Lenny ist ein junger Kriminologe, der plötzlich das Lager wechselt. Vier Zeugen, die aus ihrer Sicht vom großen Schwindel erzählen.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv): Harry Starks
Geographischer Bezug: