Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2002-120-008
Die drei Fragezeichen und die singende Schlange
von Carey, M. V.

Europa 1981 [45'/41MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Krimi)
Die drei Fragezeichen [Europa] 025

Regie: Körting, Heikedine
Bearbeitung: Bert Brac und B. George (Musik)
Übersetzung aus dem: Englischen [USA]
Sprecher: Bob Andrews (Andreas Fröhlich), Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck), Alfred Hitchcock (Peter Pasetti), Tante Mathilda Jonas (Karin Lieneweg), Morton (Andreas von der Meden), Allie Jamisson (Katrin Fröhlich), Asmodi (Rüdiger Schulzki), Dr. Shaitan (Lutz Mackensy), Noxworth (Christian Rode), Prof. Barrister (Franz Josef Steffens)

Zugegeben, Mrs. Patricia Osborne ist eine etwas seltsame Dame. Nicht genug damit, daß sie rote Samtkleider als Schutzschild gegen die Gefahren des Lebens betrachtet und Spinnweben für hervorragende Heilmittel hält - sie glaubt auch felsenfest, daß ein mit dem Messer allabendlich ums Bett gezogener Kreis sie vor nächtlichem Unheil schützt! Als sie aber auch noch einen finsteren Asmodi zu geheimen Zusammenkünften einlädt, bei denen ein gräßlicher Singsang aus einem verschlossenen Zimmer dringt, da reicht es ihrer Nichte Allie. Das Mädchen schaltet kurzentschlossen die Drei ??? ein. Vermutet sie doch zurecht, daß jemand die Leichtgläubigkeit ihrer Tante verbrecherisch ausnutzen will.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: