Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2002-058-018
Inspektor Jury schläft außer Haus
von Grimes, Martha

Mitteldeutscher Rundfunk 1995 [59'/54MB]

Hörspiel (Krimi)
Inspektor Jury [MDR] 01

Regie: Krogmann, Hans Gerd
Bearbeitung: Klaus Schmitz (Bearbeitung)
Übersetzung aus dem: Englischen [USA]
Sprecher: Erzählerin (Brigitte Röttgers), Inspektor Richard Jury (Matthias Ponnier), Sergeant Alfred Wiggins (Edgar Külow), Melrose Plant (Felix von Manteuffel), Lady Agatha Ardry (Tilly Lauenstein), Vivian Rivington (Frauke Poolman), Marshall Trueblood (Hermann Lause), Dick Scroggs (Wolfgang Sörgel), Mrs. Withersby (Marita Böhme), Pfarrer Denzil Smith (Manfred Steffen), Oliver Darrington (Hilmar Eichhorn), Simon Matchett (Peter Fricke), Sheila Hogg (Ute Loeck), Isabell Rivington (Ellen Hellwig), Daphne Murch (Conny Wolter), Wachtmeister Pluck (Axel Thielmann), Superintendent Pratt (Gert Gütschow)

Die hübschen buntgestrichenen Häuser der alten Dorfstraße von Long Piddleton liegen verschneit innerhalb einer weihnachtlichen Postkartenlandschaft, in der sich plötzlich zwei gruselige Morde ereignen. Inspektor Jury von Scotland Yard darf wieder einmal in die Provinz reisen - und sich unter den Spitzen der örtlichen Gesellschaft umsehen, die zur Zeit der Morde vollzählig in den Gasthöfen versammelt gewesen waren. Der scheinbar vertrottelte Pfarrer, der standesabtrünnige Graf, seine überdrehte amerikanische Tante, ein Kriminalautor von zweifelhaftem Ruf und seine sinnliche Sekretärin, der kultivierte Wirt, die hübsche Dichterin oder der nicht sehr männliche Antiquitätenhändler - einer von ihnen, weiß Inspektor Jury, muß der Mörder sein. Doch ihre Alibis wirken auf den ersten Blick Wasserdicht.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: