Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2002-054-
Spinn, spinn Mädchen...
von Paffrath, Elifius

Rundfunk der DDR 1983 [49'/22MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Musik, Weltanschauung)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Paffrath, Elifius
Bearbeitung: Jürgen Ecke (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Erzähler (Thomas Wolff), Kaca (Marie Gruber), Prinz (Detlef Bierstedt), Witwe (Barbara Dittus), Fee (Katja Paryla), König (Arno Wyzniewski), 1. Spinnerin (Brigitte Lindenberg), 2. Spinnerin (Ruth Glöss), 3. Spinnerin (Ruth Kommerell)

Kaca ist die Tochter einer armen Spinnerin. Den ganzen Tag muss die Mutter das Spinnrad drehen. Der Lohn dafür ist karg. Kaca hilft ihrer Mutter, wo sie nur kann, doch an das Spinnrad darf sie sich nicht setzen. Drei alte Spinnfrauen haben dem Mädchen die Kunst des Spinnens in die Wiege gelegt. Doch die drei waren von ihrer Arbeit durch Plattfuß, Hängelippe und Breitdaumen ganz entstellt. Die Mutter fürchtet nun, dass Kaca, wenn sie spinnt, auch so häßlich werden könnte. Kaca schaut der Mutter bei ihrer Arbeit zu und ist davon überzeugt, dass sie viel schneller und besser spinnen würde. Je mehr aber die Mutter ihrer Tochter das Spinnen verbietet, desto größer wird Kacas Verlangen nach dieser Arbeit.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: