Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2002-046-
Der Sommer, als alle verliebt waren
von Hippe, Hannelore
Nach dem gleichnamigen Buch von Marjaleena Lempcke
Westdeutscher Rundfunk 1999 [39'/35MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Alltag)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Backhausen, Angeli
Bearbeitung: Bernd Keul (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Anna Brückner, Barbara Haller, Jana Ruschke, Julius Schmiedel, Katharina Palm u.a.

Matti ist vierzehn und hat sich ausgerechnet in die hübsche Sikka verliebt, in die alle Jungen verknallt sind. Seitdem schließt er sich stundenlang im Bad ein, betrachtet seine wachsende Nase und rasiert den nicht vorhandenen Bart. Seine Schwester Leena findet das ziemlich doof. Eines Tages besucht sie den Neuen aus ihrer Klasse. Seit dem Besuch fühlt Leena sich in seiner Gegenwart ganz komisch. Wenn der Neue sie ansieht, bekommt sie weiche Knie. Sie ist gleichzeitig glücklich und traurig. Ob das Liebe ist? Auch ihre beste Freundin ist in diesem Sommer komisch. Sie hat sich noch in der letzten Schulwoche in ihren Banknachbarn verliebt.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: