Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2002-019-
Michael Kohlhaas
von Kleist, Heinrich von

Hessischer Rundfunk 1953 [76'/70MB]

Hörspiel (Drama, Gesellschaftskritik)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Lauterbach, Ulrich
Bearbeitung: Arnolt Bronnen (Bearbeitung), Wolfgang Niederste-Schee (Musik)
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Michael Kohlhaas (Walter Richter), Herse (Heinz Schimmelpfennig), Lisbeth (Annedore Huber), Prinz Christian von Meißen (Friedrich Schoenfelder), Junker Wenzel von Tronka (Georg Konrad), Burgvogt der Tronkenburg (Max Noack), Kurfürst von Sachsen (Hans Jungbauer), Kurfürst von Brandenburg (Lothar Müthel), Heinrich von Geussau (Otto Rouvel), Martin Luther (Theodor Loos), Ankläger (Arno Assmann), Verteidiger (Hans Mahnke)

Unterwegs vom Brandenburgischen zur Leipziger Messe wird Kohlhaas vorn Junker Wenzel von Tronka aufgehalten. Unter dem Vorwand, er habe keinen Pass, den er aber wohl benötige, nimmt ihm der Junker zwei seiner Rappen als Pfand. In Dresden, beim zuständigen sächsischen Landesherrn, muss er erfahren, dass es gar keines Passierscheins bedarf. Noch ohne sonderlichen Groll, hatte er doch derweil die restlichen Pferde zu guten Preisen verkauft, macht sich Kohlhaas auf den Weg zur Tronkenburg. Als er aber dort seine Rappen bis zur Unkenntlichkeit abgemagert und den zurückgelassenen Knecht misshandelt vorfindet, beginnt sich sein sprichwörtliches Rechtsempfinden zu regen. Das Verhängnis dämmert herauf, als durch höfische Intrigen seine Klage beim Dresdner Gericht auf Wiederauffütterung der Pferde abgelehnt wird und nimmt schließlich seinen endgültigen Verlauf, als seine Frau Lisbeth bei dem Versuch, ihrem Landesherrn eine Bittschrift zu überreichen, von einem Schergen niedergeschlagen wird und an den Verletzungen stirbt. Nun beginnt der Kohlhaas'sche Feldzug um die Würde des Rechts, der letztlich viele Unschuldige trifft, die wahren Verursacher der Rechtsbeugung aber kaum erreicht...

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: