Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-269-
Die roten Matrosen oder Ein vergessener Winter
von Kordon, Klaus

HörVerlag 1999 [167'/76MB]Bewertung

Kinder- oder Jugendhörspiel (Alltag, Drama, Geschichte, Gesellschaftskritik, Politik)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: N.N.
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Klaus Kordon, Christian Baumann

Berlin 1918/1919. Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. In der Stadt beginnt es zu brodeln. Helmut, genannt Helle, freundet sich mit den meuternden Matrosen der Hochseeflotte an, erlebt die Revolution mit Sieg und Niederlage. Eine ganze Mietskaserne, die Ackerstraße 37 im Berliner Wedding, wird lebendig mit ihren Sorgen und Nöten, aber auch mit ihrem Hoffen und ihrem Zusammenhalt.

Anmerkung: Es handelt sich hierbei, formal gesehen, um ein Hörbuch.

Personen (wahr):
Personen (fiktiv): Helle
Geographischer Bezug: Europa, Deutschland, Berlin