Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-253-
Acqua Alta
von Leon, Donna

DeutschlandRadio, Südwestrundfunk, Westdeutscher Rundfunk 1999 [105'/97MB]

Hörspiel (Krimi)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Krogmann, Hans Gerd
Bearbeitung: Barbara Frischmuth (Bearbeitung)
Übersetzung aus dem: Englischen [USA]
Sprecher: Erzählerin (Hannelore Hoger), Commissario (Brunetti (Christoph Bantzer), Paola (Hille Darjes), Patta (Wolfgang Hinze), Vianello (Mark Oliver Bögel), Elettra Zorzi (Verena Behr), Flavia Petrelli (Donata Hoeffer), Brett Lynch (Corinna Kirchhoff), Carrara (Peer Jäger), Claus Boysen, Abak Safaei Rad, Karl-Friedrich Seraphim, Adolph Spalinger

Venedig im Februar: Der Himmel grau und diesig, das Wasser schwappt knietief über den Markusplatz. Commissario Guido Brunetti vermag den Straßen und Plätzen, die nur noch mit hohen Gummistiefeln zu passieren sind, nur geringe Reize abzugewinnen. Aber Verbrechen geschehen - auch in Venedig - bei jedem Wetter und sie müssen bei jedem Wetter aufgeklärt werden. Anlaß zur Verbrecherjagd gibt ein brutaler Überfall auf eine in Venedig lebende amerikanische Archäologin und China-Expertin. Bevor der Commissario dem zwielichtigen Kunsthändler, mit dem die Amerikanerin ein Treffen vereinbart hatte, auf den Zahn fühlen kann, wird dieser tot aufgefunden, erschlagen mit einem antiken Ziegel. Bald schon ist Commissario Brunetti einem weltweit agierenden Kunstschmugglerring auf der Spur und muß wieder mal seinen politischen Scharfsinn, seinen weltmännischen Charme und all seine Gelassenheit aufbieten, um Licht in die dunklen Machenschaften zu bringen und gegen die öffentliche Verkommenheit zu bestehen.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: