Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-210-006
Fünf Freunde wittern ein Geheimnis
von Blyton, Enid

Europa 1981 [47'/22MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Krimi)
Fünf Freunde [Europa] 15

Regie: Körting, Heikedine
Bearbeitung: Heikedine Körting (Bearbeitung), Bert Brac (Musik)
Übersetzung aus dem: Englischen
Sprecher: Erzähler (Lutz Mackensy), Julian (Oliver Rohrbeck), Dick (Oliver Mink), Anne (Ute Rohrbeck), George (Maud Ackermann), Tierarzt (Herbert Bötticher), Frau (Leonie Brock), 1. Mann (Erold Golin), 2. Mann (Daniel Jost), Onkel Quentin (Harald Pages), Tante Fanny (Ursula Sieg), Inspektor (Waldfried Zartling)

"Sehr interessant! Ein einäugiger Hund - ein verrückter Junge - eine Stätte mit römischen Ausgrabungen - und Leute, die in stockfinsterer Nacht in einer alten, verfallenen Hütte herumschnüffeln. Frage: Bleiben wir oder bleiben wir nicht? Haben wir Angst oder haben wir keine?" "Selbstverständlich bleiben wir! Sicher finden wir Fünf zusammen des Rätsels Lösung, was Timmy?" Timmy bellt zuversichtlich: Sie werden den Geheimnissen schon auf die Spur kommen, denn die fünf Freunde sind längst keine Anfänger mehr!

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: