Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-209-006
Fünf Freunde machen eine Entdeckung
von Blyton, Enid

Europa 1981 [44'/20MB]

Kinder- oder Jugendhörspiel (Krimi)
Fünf Freunde [Europa] 14

Regie: Körting, Heikedine
Bearbeitung: Heikedine Körting (Bearbeitung), Bert Brac (Musik)
Übersetzung aus dem: Englischen
Sprecher: Erzähler (Lutz Mackensy), Julian (Oliver Rohrbeck), Dick (Oliver Mink), Anne (Ute Rohrbeck), George (Maud Ackermann), 1. Mann (Dr. Andreas Beurmann), Lukas (Martin Gregersen), Frau Laymann (Luise Hackbarth), 2. Mann (Ottmar Rode), Bootsjunge (Florian Westphal)

"Wäre es nicht prima, wenn wir heimlich auf der flüsternden Insel landen würden?" "Sehr prima, besonders, wenn Dich die Wachen als Zielscheibe benutzen. Außerdem sind der Alte und die Schätze schon lange nicht mehr da." "Ich könnte doch mal ein Boot mieten ..." "Gar nichts könntest Du, versuch' ja nicht solchen Quatsch..." "Das kann ich nicht versprechen, man weiß nie, was kommt!" Da hatte Georgi wieder einmal Recht, denn kurze Zeit später sind die fünf Freunde und ihr Gastgeber Wilfried ungewollt auf der geheimnisvollen, flüsternden Insel gelandet und sogleich in spannende Abenteuer verwickelt.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: