Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-015-
Richard Wagner auf den Barrikaden
von Lange, Katrin

Deutsche Welle 2001 [24'/11MB]

Hörspiel (Biographie, Geschichte, Politik)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Schareck, Uwe
Bearbeitung: Joachim Schmidt von Schwind
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Michail (Michael Evers), Richard (Josef Tratnik), Heubnersche Magd (Sibylle Kuhne-Kähler)

Richard Wagner hat mit dem Anarchisten Michael Alexandrowitsch Bakunin Seite an Seite auf den Barrikaden in Dresden für die bürgerlichen Rechte gekämpft. Dafür wurden beide von der Polizei steckbrieflich gesucht und konnten einer Verhaftung nur durch Flucht entgehen. Wir erleben die, auch in Sachsen gescheiterte Revolution, in den Aktionen der Revolutionäre. Was diese beiden ungleichen Männer zur gemeinsamen Tat veranlaßte, ihre Reflexion über das Geschehen und ihre politische Einschätzung der Jahre 1848-49, werden in dem Hörspiel szenisch gestaltet.

Anmerkung:

Personen (wahr): Richard Wagner, Michael Alexandrowitsch Bakunin
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: Europa, Deutschland, Freiberg