Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-144-003
Ufos über Professor van Dusen
von Koser, Michael

DeutschlandRadio 1994 [55'/50MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 70

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Louella Darby, eine junge Witwe (Ulrike Krumbiegel), Omaha, eine alte Mutter (Steffi Spira), Tiny, ihr Sohn (Helmut Krauss), Sheriff Corkle (Reinhard Kolldehoff), Mr. Garlick, ein Bankier (Klaus Jepsen), "Marsmensch" (Rainer Clute), Waco, ein Falschmünzer (Bernd Ludwig), Buster, noch ein Falschmünzer (Ingolf Gorges), Schaffner (Thomas Monnerjahn)

Als van Dusen und sein Begleiter Hutchinson Hatch im Sommer 1902 auf dem Weg zum Yellowstone-Nationalpark sind, lernt Hatch an der Bar des Salonwagens Louella Darby kennen, eine junge Witwe, die ihn unbedingt zu sich nach Hause mitnehmen möchte, nach Twin Peaks. Mit einer Geschichte über mysteriöse Luftschiffe, die zwei Wochen zuvor zum ersten mal über der Grizzlyschlucht gesichtet worden seien, versucht sich die lustige Witwe bei dem Reporter des "Daily New Yorker" interessant zu machen. Hatch beißt an. Kurz darauf sitzen der Professor und Hatch in einer Kutsche nach Twin Peaks, und schon wenig später sehen sie sich mit einem feuerroten Monstrum konfrontiert.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: