Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-137-003
Professor van Dusen treibt den Teufel aus
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1992 [58'/53MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 63

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Detective-Sergeant Caruso (Heinz Giese), Dolly Pulaski, Tänzerin (Christiane Leuchtmann), William Bliss alias Doctor Faustus, Zauberer (Jürgen Thormann), Dr. Thomas B. Padmore (Rainer Pigulla), Prinzessin Pastrami, eine alte Artistin (Ruth Pipho), Wachtmeister Malone (Norbert Schwarz), Schwester im Bellevue-Hospital (Dorothea Hanke), Angestellter im Leichenschauhaus (Klaus Jepsen), Ober bei Delmonico (Heinz Welzel)

Das Abenteuer um den schwarzen Magier, der vom Teufel geholt wurde, beginnt bei Delmonico in der New Yorker Fifth Avenue. Dort wartet Hutchinson Hatch auf Evelyn Latorre, vergebens. Schließlich macht er sich auf den Weg zum Revuetheater "Vanity Fair", in dem sie als Tänzerin auftritt. Wachtmeister Malone hat bereits am Eingang Posten bezogen. Auf der hellerleuchteten Bühne des Theaters haben sich Detective-Sergeant Caruso, Evelyn Latorre und ein Arzt versammelt. Ein Herr im Frack liegt steif und totenblaß auf dem Rücken. Nur ein häßlicher roter Fleck auf der blütenweißen Hemdbrust stört das schwarz-weiße Stilleben. Der Zauberer Doctor Faustus ist auf offener Bühne während der Vorstellung erschossen worden. Miss Latorre steht unter Mordverdacht.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: