Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-136-003
Professor van Dusen besucht seine Bank
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1991 [51'/46MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 62

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Detective-Sergeant Caruso (Heinz Giese), Chefkassierer Everett (Christian Brückner), Dick Tracy, ein Zeitungsjunge (Mark Hinrichsen), Calvin Moody, ein Bankbote (Gunter Schoß), Margaret Moody, seine Frau (Jutta Wachowiak), Miss Biggot, Hausverwalterin (Monica Bielenstein), Wachmeister Donovan (Klaus Jepsen), James, van Dusens Diener (Helmut Ahner)

Völlige Funkstille bei der New Yorker Kripo. Caruso döst hinter seinem Schreibtisch. Hatch spielt eine Runde Poker mit Wachtmeister Donovan. So gegen neun taucht diese verhärmte Frau auf. Hatch hofft, daß sie den großen Knüller bringt, auf den er so dringend wartet. Denn sein Chefredakteur hat den grandiosen Einfall gehabt, ihn ins Hauptquartier der Kripo zu schicken."Damit Sie gleich am Ball sind, wenn was passiert." Margaret Moody möchte ihren Mann als vermißt melden. Ein Vorgang, der für Caruso nun wirklich nichts Besonderes ist. Erst als ein Zeitungsjunge mit einer Nachricht auftaucht, gewinnt der Fall die nötige Brisanz, um auch das Interesse des Amateurkriminologen Professor van Dusen zu wecken.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: