Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-125-003
Professor van Dusen fährt Schlitten
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1988 [53'/49MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 51

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Jeremiah Skinflint, Bankier (Helmut Ahner), Sam Steel von den "Mounties" (Helmut Krauss), Mr. Smith alias Frank Clancy (Wolfgang Condrus), Mr. Jones alias Elmer Clancy (Erwin Schastok), Miss Caprice, Künstlerin (Kerstin Sanders-Dornseif), Chefredakteur des "Daily New Yorker" (Eric Vaessen), Walker, ein "Mountie" (Hubertus Bengsch), 1. Goldgräber (Till Hagen), 2. Goldgräber (Norbert Schwarz), Matrose (Norbert Schwarz)

Ein "unmögliches" Verbrechen, bei dem ein Professor van Dusen einmal mehr diese Formulierung nicht gelten lassen kann, da nicht sein kann, was nicht sein darf. "Einem wahrhaft intelligenten Meschen ist nichts, wohlgemerkt, nichts unmöglich!" Noch weiß er aber nicht, wer die Bank beraubte und was es mit den tiefgefrorenen Leichen auf sich hat, die hinter einem Hotel im Schnee gefunden wurden.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: