Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-121-003
Professor van Dusen in Marokko
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1987 [54'/50MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 47

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Capitaine Crapaud vom "Deuxième Bureau" (Klaus Miedel), Schloumpff, sein Handlanger (Dieter Ranspach), Madame Esmé, Schönheitstänzerin (Brigitte Grothum), Dr. Grunzbach vom deutschen Geheimdienst (Otto Czarski), Rick Blane, Café-Besitzer (Hermann Ebeling), Sultan Mulei Abdul Asis von Marokko (Wolfgang Condrus), Wirt eines Fundak (Fritz Mellinger), Portier im Hotel Bristol (Heinz Welzel)

Im Jahre 1905 reisen Professor van Dusen und Hutchinson Hatch inkognito nach Marokko. Als sie das Hotel erreichen, finden sie in ihren Satteltaschen ein Dokument, abgefaßt in der edlen Sprache des Propheten: das Testament der verblichenen Sultans von Marokko, in dem er seinem älteren Sohn Mulei Muhammed zu seinem Nachfolger bestimmt und damit seine früher getroffene Entscheidung zugunsten seines jüngeren Sohnes Mulei Abdul Asis widerruft. Da schwant den beiden, daß der Besitz dieser Urkunde sie in Schwierigkeiten bringen könnte.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: