Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-111-003
Professor van Dusen und der Vampir von Brooklyn
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1985 [49'/45MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 37

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Detective-Sergeant Caruso (Heinz Giese), Detecitve Sergeant Tiffany (Detlef Bierstedt), Oberwachtmeister Hitchcock (Klaus Jepsen), Wachtmeister Pennyman (Andreas Thieck), 1. Opfer, Frau (Hilde Doelker), 2. Opfer, Mann (Gerd Duwner), 3. Opfer, Frau (Dorothea Hanke), James, van Dusens Diener (Ortwin Speer), Kutscher (Will Hollers)

In Brooklyn treibt ein Vampir sein tödliches Unwesen, immer nach der gleichen Machart. Die Opfer werden mit einem stumpfen Gegenstand erschlagen und haben zwei Wunden an der Halsschlagader, die einem Biß von zwei scharfen Zähnen gleichen. Sie sind in ihren Schlafzimmern aufgebahrt, von brennenden Kerzen flankiert, in den gefalteten Händen einen Zettel mit Vampir-Versen. Um den Täter zu entlarven, läßt sich der Wissenschaftler auf ein gewagtes Spiel ein.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: