Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2001-105-003
Professor van Dusen gegen das Phantom
von Koser, Michael

RIAS Berlin 1983 [55'/51MB]

Hörspiel (Krimi)
Professor van Dusen [RIAS, DLR] 31

Regie: Clute, Rainer
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Professor van Dusen (Friedrich W. Bauschulte), Hutchinson Hatch (Klaus Herm), Chantal de Saint-Clair / Madame Sabot / Carmencita / Monsieur Fantôme (Liane Rudolph), Kommisar Bidet (Klaus Miedel), Minister Rouvier (Edgar Ott), Hausknecht (Joachim Pukaß), Le Gorille (Joachim Pukaß), Zimmermädchen (Almut Eggert), La Moufette (Almut Eggert), Eremit (Krikor Melikyan), Polizist (Claudio Maxiscallo)

Im mondänen Badeort Biaritz, an des Meeres Strand, ziehen die beiden Weltenbummler Professor van Dusen und Hutchinson Hatch einen Toten aus dem Wasser, der bei genauerer Betrachtung Merkmale einer grausamen Folterung aufweist. Ein bei ihm gefundenes Dokument weist ihn als Agenten im Dienste des französischen Finanzministeriums aus. Sein Auftrag war es, so stellt sich später heraus, nach dem Juwelenschatz der Kaiserin Eugénie, Gattin von Kaiser Napoleon III., zu fahnden. Sie war nach dem Zusammenbruch des französischen Kaiserreichs nach England getürmt und hatte den Schatz beiseite gebracht, der offiziell immer noch Eigentum der französischen Republik ist.

Anmerkung:

Personen (wahr):
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: