Home | Recherche | Hilfe | FAQ | Links | Gästebuch | Forum | Statistik | Kontakt
 
 
2011-001-
Die Geschichte einer anständigen Bürgerin
von Schiller, Christian; Wendt, Marianne

DeutschlandRadio 2008 [54'/74MB]

Hörspiel (Geschichte, Interview, Politik)
-> Einzeltitel [keine Serie] 

Regie: Schiller, Christian; Wendt, Marianne
Bearbeitung:
Übersetzung aus dem: -> unzutreffend oder unbekannt
Sprecher: Barbara Galonska, junge Barbara Galonska (Bettina Kurth), Felix (David Reibel), Stasi-Offizier Michel (Reiner Heise), Genosse Walther (Horst Kotterba), Margit Bendokat, Erik Hansen, Bernd Hörnle u.a.

Am 30. August 1978 entführen zwei DDR-Bürger eine polnische Linienmaschine vom Typ Tupolew auf dem Flug von Danzig nach Ostberlin. Die DDR und die vier Besatzungsmächte reagieren nervös: gerade sind die internationalen Antiterrorgesetze verschärft worden. Am Flughafen Tempelhof werden die beiden Entführer von amerikanischen Spezialeinheiten als Terroristen verhaftet. Die 50 restlichen Passagiere müssen sich entscheiden: 42 von Ihnen kehren in die DDR zurück. Barbara Galonska ist eine von ihnen.

Anmerkung: Hauptsächlich ist das hier ein Hörspiel. Einige Male ist Frau Galonska jedoch im Original zu hören und gibt Kommentare zum damaligen Geschehen ab.

Personen (wahr): Barbara Galonska
Personen (fiktiv):
Geographischer Bezug: Europa, DDR, Deutschland, Berlin